Unser Bastel-Tipp: die Stroh-Couch

Sie möchten zum Werkzeug greifen und für Ihre Gäste eine kultige Sitzgelegenheit entwerfen? Unser Tipp: eine Couch aus Stroh. Wir haben für Sie alle Infos sowie einen Kostenüberblick zusammengetragen. 

Das kostet das Material:
Strohballen             € 12
Wimpelkette           € 5
Massivholzplatten   € 2

Das brauchen Sie: 
  • zwei rechteckige Strohballen
  • Motorsäge
  • Stichsäge
  • zwei Massivholzplatten (20 x 60 cm) aus dem Baumarkt
  • Schleifpapier
  • Wimpelkette, Kissen und Deckchen

Wie wird’s gemacht?
  1. Zwei Holzplatten mit einer Stichsäge keilförmig zuschneiden und die Ränder mit Schmirgelpapier abschleifen.
  2. Mit Hilfe der Motorsäge ein circa 50 cm tiefes Loch an die schmale Seite jedes Strohballens sägen.
  3. Die Holzplatten in die Löcher der Strohballen stecken und festdrücken.
  4. Die beiden Strohballen nebeneinander setzen und mit der Wimpelkette versehen. Das Ende der Bordüre mit Hilfe eines Stiftes am hinteren Teil des Ballens in das Stroh stecken, sodass kein unschönes Ende mehr zu sehen ist.
  5. Strohballen mit Tüchern, Deckchen und Kissen dekorieren.

Unser Extra-Tipp:
Stellen Sie für die Gäste, die sich auf dem unkonventionellen Mobiliar niederlassen, auch Getränke und Knabberkram bereit. Dafür eignen sich die seitlich befestigten Holzplatten perfekt als Tischchen.  

Die Kreativen hinter der Idee
Fotos: Tanja Wesel, www.tausendschoen-photographie.de
Konzept: Daniela Müller, www.factsandfeelings.de



Kategorie:  News,  Do-it-yourself Keywords: Bastel-Idee, Ausgabe 1-15, mehr Infos, selber machen, alle Kosten, Sofa, Dekoration
Verwandte Inhalte
  • Green Wedding Green Wedding
  • Im Trend: Sweet Tables Im Trend: Sweet Tables
  • Hochzeitsrede: so klappt’s! Hochzeitsrede: so klappt’s!
  • Mareike & Scher: stilvolles Vintage-Fest Mareike & Scher: stilvolles Vintage-Fest
  • Selbst ist die Braut! Basteln Sie die LOVE-Schrift Selbst ist die Braut! Basteln Sie die LOVE-Schrift
Anmelden