© iris@dutchandfamous.nl
© Daniela Reske
© www.candleandcake.co.uk

Organisation & Planung

Wann sollte man mit der Hochzeitsorganisation beginnen? Welche Punkte stehen ganz oben auf der To-do-Liste? Und welche Alternativpläne gibt es für Wetterumschwünge und andere kleine Katastrophen? Den Bund fürs Leben einzugehen bedeutet natürlich in erster Linie, seine Liebe zu feiern – doch dafür ist einige Zeit und Vorbereitung nötig. Mit unseren besten Tipps zu Planung und Organisation behalten Sie einen kühlen Kopf.

Tipps zur Wahl des Hochzeitstermins Eine der ersten Entscheidungen, die Sie nach dem Heiratsantrag treffen müssen, ist die Wahl Ihres Traudatums. Dieser Entschluss sollte gründlich bedacht werden, da nicht nur der Tag selbst von großer Bedeutung ist, sondern er auch in den folgenden Jahren zu Ihrem persönlichen Festtag wird.
Beliebte Hochzeitsbräuche und deren Bedeutung Vom Poltern bis hin zum Wurf des Strumpfbands: Auf manche Traditionen wollen wir nicht verzichten, denn sie versprechen Glück und Wohlstand. Wofür sie stehen und wie sie gefeiert werden? Wir verraten es Ihnen.
Planungs-Tipp: Wedding-Website Beim Formulieren der Einladungen kann einem schnell der Platz für alle relevanten Informationen ausgehen. Die Lösung: Gestalten Sie Ihre persönliche Hochzeits-Website!
13 Tipps, wie Sie Ihre Gäste bestens unterhalten Wahrscheinlich steht auf Ihrer Hochzeits-Wunschliste ganz weit oben: gute Stimmung. Wir sprachen mit Bloggerin und Hochzeits-Coach Nicola Neubauer darüber, wie sich die Gäste auf dem großen Fest bestens unterhalten fühlen.
Geschenk-Tipp: Honeymoon Besteck, Gläser und Pflanzen haben Sie zur Genüge, aber Ihre Gäste um Geldgeschenke zu bitten, ist Ihnen zu unpersönlich? Wir haben die Lösung: eine Honeymoon-Geschenkeliste! 
  • Seite 1 von 4
Anmelden