3 Fragen an Hochzeitsprofis

Experten aus dem Raum Hamburg im Kurzinterview.

1. Die Hochzeitsaustatter Angela & Dirk Lang

Wie entscheidet man sich für das richtige Fachgeschäft?
Wählen Sie ein Geschäft in Ihrem Wohnort. Achten Sie dabei nicht nur auf die Beratung, sondern bedenken Sie auch anschließende Serviceleistungen wie ein Änderungsatelier und die Einlagerung des fertigen Outfits.

Was macht Ihre Geschäfte für Braut & Bräutigam aus?

Wir bieten eine ausgewählte Trendkollektion der wichtigsten Hersteller. Da wir sowohl Sie als auch Ihn beraten, können wir die Outfits in Farbe, Art und Stil perfekt aufeinander abstimmen. Besonders wichtig sind uns individuelle Kundenwünsche wie liebevolle Details, die oftmals den letzten persönlichen Schliff bringen. So führen wir jede Braut und jeden Bräutigam zu ihrem Traumkleid/ seinem Traumanzug.

Worauf sollten beide beim Outfitkauf achten?

Kleiden Sie sich an Ihrem großen Tag so, wie Sie es sich immer gewünscht haben.

// Weitere Informationen: www.brautmoden-lang.de und www.d-lang.de

2. Maßkonfektionär Jörg H. Preuß


Wie unterstützen Sie den Bräutigam auf Outfitsuche?
Ich berate den Bräutigam und schneidere ihm sein Wunschoutfit nach Maß. Zur Vermessung komme ich zu ihm nach Hause. Wir machen daraus ein richtiges Event auch mit Freunden. Der Bräutigam wählt jedes Detail – vom Stoff über die Naht bis zu den Knöpfen.

Worauf legen Sie bei Ihrer Arbeit besonders wert?

Mein Anspruch ist: Das Bräutigam-Outfit soll perfekt zu ihm, seiner Braut und der Hochzeit passen. Um das zu erreichen, lasse ich mir von der Braut ein Bild ihres Kleids senden. Außerdem erfrage ich Aspekte wie Location, Papeterie und Blumen. Je mehr Informationen ich habe, desto besser kann ich sein Outfit auf Paar und Fest abstimmen.

Ihr wichtigster Tipp für den Bräutigam?

Buchen Sie nur jemandem, bei dem das Gefühl stimmt. Dann entsteht auch ein Outfit, in dem Sie sich wohlfühlen.

// Weitere Informationenwww.jhp-mobileszeughaus.de
Foto-Credit: Guido Rottmann

3. Hochzeitsfotografin Alla Sommermeier

Worauf sollten Brautpaare bei der Fotografensuche achten?

An erster Stelle steht das Zwischenmenschliche. Die Chemie muss stimmen. Nüchtern betrachtet sollte man darauf achten, dass der Fotograf eine gewisse Erfahrung mit Hochzeiten hat und hauptberuflich fotografiert. Sehen Sie sich Bilder des Fotografen an und achten Sie auf Qualität, Kreativität und Einfühlungsvermögen.

Was finden Sie an der Hochzeitsfotografie am wichtigsten?
Am wichtigsten und schönsten ist die Ehre, die Geschichte von zwei Liebenden in Bildern beschreiben zu dürfen. Neben dem Brautpaar müssen auch alle Gäste Beachtung finden. Von den Eltern und Trauzeugen über weitere Familienmitglieder und enge Freunde bis hin zu Kollegen – niemand darf vernachlässigt werden.

Ihr Tipp für den großen Tag…
Genießen Sie jeden Moment Ihres Tages und lassen Sie sich feiern!

// Weitere Informationen: www.alla-sommermeier.de
Kategorie:  Preview Keywords: Hochzeitsexperten, Experten Hamburg, Heiraten in und um Hamburg, verliebt in Hamburg, Trauung in Hamburg, Braut in Hamburg
Anmelden