Fragt Froonck: Was wollt ihr vom Hochzeitsprofi wissen?

Als Reaktion auf diesen Social Media-Aufruf erreichten uns viele Fragen zukünftiger Bräute. VIP-Wedding-Planner Froonck beantwortet sie hier exklusiv für euch.

1. Was ist dein Geheimtipp für jede Hochzeit?
„Ihr Brautpaare müsst bei euch bleiben! Hört nur auf eure Herzen, euren Geschmack und organisiert euer Fest so, wie ihr es euch vorstellt. Nur dann werdet ihr vollkommen glücklich damit und habt die Erinnerung fürs Leben, die ihr euch wünscht. Und lasst los, lasst euch gehen am großen Tag. Genießt! Trends und die erschlagenden Infos in allen Medien sollten euch nur inspirieren - kopiert nicht! Copy & Paste bleibt dem Laptop vorbehalten. Und entwickelt ein stringentes, harmonisches Konzept: Alles sollte zueinander passen. Und last but not least: Strafft den Tag so, dass euer Fest kurzweilig und spannend bleibt.“

2. Deine Tipps für eine Winterhochzeit?
„Der Ort muss schneesicher sein, heißt: ab 1.500m, denn das glitzernde Weiß bestimmt diesen einmaligen Traum, das Erlebnis und das Programm. Ansonsten kann es in unseren Breiten aufgrund des Klimawandels schnell nasskalt, grau und ungemütlich werden. Also so, wie man sich eine Winterhochzeit eben nicht vorstellt. Aufgrund der Wetterbedingungen ist die Übernachtung in der Location empfehlenswert. Sie sollte aber mindestens fußläufig zu erreichen sein. Die Verkehrsanbindung ist noch wichtiger als bei der Sommerhochzeit. Bei umständlicher Anreise (Kombination verschiedener Mittel wie Auto, Zug, Bergbahn) müsst ihr mehr Zeit und Reisetage einplanen. Auch beim Tagesablauf ist überall mehr Puffer einzuplanen, zum Beispiel für Location-Wechsel, Erholungspausen und Umkleide- oder Aufwärmzeiten. Denkt an den frühen Sonnenuntergang und beginnt entsprechend früher, wenn ihr Action, wie Schlittenfahrt, Eisstockschießen, Bergwanderung oder Schneeballschlacht dabeihabt. Diese Outdoor-Aktivitäten aber nicht zu lange gestalten und an Wärmedecken und Heizstrahler denken. Außerdem wärmende Getränke und Speisen reichen. Zu guter Letzt: Gebt klare, detaillierte Informationen zu Ablauf, Dresscode, spezielle Kleidung und Schuhwerk.“

3. Wie gehe ich mit schlechtem Wetter um?
„Macht den Erfolg eurer Hochzeit nicht abhängig von Sonnenschein. Egal wie das Wetter wird, es wird euer Tag, euer Fest – ohne Kompromisse! Deshalb empfehle ich, eine Location zu wählen, die auch bei schlechtem Wetter funktioniert und nicht nur ein notdürftiges Regen-Back-up bietet.
Habt bei allen Programmpunkten dann ebenfalls eine Indoor-Alternative in petto, die genauso Freude macht. Stellt euch einfach auf das Minimum ein, dann werdet ihr von allem, was besser wird, positiv überrascht. Außerdem wichtig: Mit ausreichend Food und Drinks zur richtigen Zeit und einem super Entertainment, das eure Gäste und euch feiern lässt, ist auch der ein oder andere Schauer schnell vergessen.“

4. Was kommt nach dem Boho- und Vintage-Trend?
„Für mich lautet das Motto 2021 einfühlsame Eleganz. Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Ressourcenschonung, regionale Dienstleister und Produkte stehen im Fokus. Der Style wird im Gegensatz zur Vintage-Welle der vergangenen Jahre wieder klassisch, glamourös und festlich, die Deko üppig, aber aus saisonalen, regional angebauten Blumen sowie Trockenblumen. Ganz im Sinne von Wiederverwendung statt Entsorgung. Spiritualität spielt eine große Rolle bei den kommenden Trauzeremonien und auch Rituale alter Naturreligionen werden wiederentdeckt.“

5. Wie reagieren, wenn Gäste nicht rechtzeitig zu- oder absagen?
„Entscheidend ist eine vorausschauende Planung mit ausreichend Puffer. Eine erste Deadline bis drei Monate vor der Hochzeit. Dann eine freundliche Erinnerung an die Nachzügler mit einer zweiten Frist von noch einmal vier Wochen. So bleiben bis zum Tag X immer noch zwei Monate, also genügend Zeit, alles an die finale Personenzahl anzupassen. Wer dann noch übrig bleibt, erhält die allerletzte Möglichkeit, sich innerhalb von zwei Wochen zu melden. Geladene, die bis dahin kein Lebenszeichengegeben haben, können nicht berücksichtigt werden.“

// Infos über Froonck:
- Wedding-Planner seit 18 Jahren
- Bekannt durch Sendungen wie „4 Hochzeiten und eine Traumreise" und „Die schönste Braut" (VOX)
- Agentur Monsieur Froonck
- Instagram: @Mr.Froonck

Könnt ihr gar nicht genug bekommen von Froonck? Dann lest HIER seine Insider-Stories.
Kategorie:  Organisation & Planung Keywords: Froonck der Wedding Planner, Fragt Froonck, FAQ
Anmelden
DACH SB Gerstner DACH SB Fischer Trauringe