Kreativ Wedding: Heiraten im Autokino

Alleine heiraten während der Coronakrise - ohne die beste Freundin, den Fußballverein oder die Großeltern? Das geht auch anders! Die romantische Lösung für alle Brautpaare, die am schönsten Tag des Lebens nicht auf ihre liebsten Gäste verzichten wollen, liegt voll im Trend: das Autokino.

So geht's
Wegen Corona müssen Trauungen derzeit ohne Publikum stattfinden, doch im Autokino ist das anders. Den Anfang machten bereits drei Paare in Düsseldorf. Die Hochzeitszeremonie durfte bei dieser kreativen Idee aus 30 Autos verfolgt werden. Der Ton kam dabei aus dem Radio. Und nachdem vorn auf der Bühne glücklich ja gesagt wurde, ging auf dem Parkplatz das lautstarke Hupkonzert von Freunden und Familie los.

Das gewisse Etwas
Die Wagen mit Blumen dekorieren, als Beifahrer mit einem Gläschen Sekt anstoßen, Seifenblasen nach draußen pusten, den Brautstrauß aus dem Fenster werfen – all das ist möglich. Eine Hochzeit, die garantiert in unvergesslicher Erinnerung bleibt!

Ihr plant in nächster Zeit zu heiraten? Vielleicht gibt es ja auch ein Autokino in eurer Stadt? Erkundigt euch bei Veranstalter und Standesamt, ob dort eine Hochzeit möglich ist. Für alle anderen bietet sich solch eine Location in jedem Fall für ein wunderschönes Date mit Retro-Flair an.

Ihr sucht nach dem perfekten Standesamt in eurer Region? Unsere Regionalmagazine zeigen die schönsten standesamtlichen Traumöglichkeiten für eure Stadt.
Kategorie:  Hochzeits-Locations,  Organisation & Planung,  News Keywords: Brautmagazin, Heiraten im Autokino, Hochzeit und Corona, Hochzeit im Autokino, kreativ heiraten
Anmelden