Motto: Märchenhochzeit im Wald

Eine verwunschene Waldkulisse gepaart mit einem Hauch von Vintage: Eine Hochzeit im Grünen lässt nicht nur Naturliebhaber-Herzen höher schlagen.

1. Statt klassischer Tortenfiguren ziert dieses leckere Stück ein Farn-Topper mit Love-Schriftzug.
2. Wie ein „grüner“ Faden zieht sich das Thema Farn durch das Hochzeitskonzept. Und darf natürlich auch in der Papeterie nicht fehlen.
3. Die süßen Farn-Lutscher sind echte Hingucker auf der Candy Bar. Und zum Vernaschen fast zu schade…
4. Toll zum natürlichen Hochzeitsthema: ein Brautstrauß in frischen Grüntönen.
5. Glasierte Äpfel sind nicht nur äußerst dekorativ,  sondern lassen sich auch prima in Eigenregie herstellen.
6. Einfach und soo stimmig: Ein Farnblatt ersetzt das Einstecktuch für den Bräutigam.
7. Easy selbstgemacht: Für einen Platzanweiser werden Sisal-Schnüre waagerecht in einen Rahmen gespannt. Mit kleinen Holzklämmerchen lassen sich daran zum Beispiel mit Farn beklebte Namensschilder und Menükarten befestigen.
8. Das dekorative Pflänzchen lässt sich auch optimal in Ihr Outfit integrieren. Wie wären etwa Accessoires mit Farn-Print?
9. Botanisch inspirierte Details mit Farnmotiven fügen sich perfekt in das natürliche Deko-Motto ein.
10. Hübsche Ergänzung des Looks: Holzmöbel im Vintage-Stil

Die Experten dieser Strecke
Idee, Konzept, Umsetzung: Kathrin Otzmann & Stefanie Lehnes
Papeterie: Kathrin Otzmann
Fotos: Stefanie Lehnes
Haare & Make-up: Sarah Dirsch
Hochzeitstorte: Monika Fojcik
Cake Topper: HübscheHochzeit
Location: Veldensteiner Forst - Fränkische Schweiz
Kategorie:  Hochzeitsmotto,  News Keywords: Green Wedding, natürlich heiraten, Open-Air-Hochzeit, Vintage, Farbmotto, Stil, Deko, Hochzeits-Konzept, heiraten im Freien, Hochzeit im Freien
Verwandte Inhalte
Anmelden