Flitterwochen auf dem Kreuzfahrtschiff

Das Jawort ist gefallen, die große Party vorbei und dann… dann ist Zeit für ultimative Entspannung in den Flitterwochen. Wo könnte das besser gelingen als auf einem Kreuzfahrtschiff, das Sie über die Weiten des Meeres schippert?

Wer inmitten seiner Flitterwochen-Planung steckt, dem wird schnell klar: Das wird keine leichte Entscheidung. Ein Städtetrip nach Florenz, Badeurlaub am weißen Sandstrand oder doch lieber eine abenteuerliche Safari-Tour in Botswana? In Anbetracht der riesigen Anzahl traumhafter Orte dieser Welt fällt die Wahl schwer. Und was sollen wir sagen – wir machen Ihnen die Entscheidung jetzt leider nicht leichter. Denn haben Sie auch schon einmal an eine Kreuzfahrt gedacht

Zweisamkeit in der Suite
Wir sprachen mit Reise-Spezialist Rudolf Stäuble von Dertour über den besonderen Reiz von Kreuzfahrten: „Sie verbinden die Annehmlichkeiten und den Komfort eines modernen Hotelresorts mit den aufregenden Erlebnissen und Erfahrungen einer Rundreise. Dazu gesellt sich ein einmaliger Service. Das macht Kreuzfahrten so beliebt.“ Klingt gut. Aber lässt sich auch Zweisamkeit auf den Schiffen genießen? Rudolf Stäuble: „Auf jeden Fall! Idealerweise sollten Honeymooner dafür eine Suite buchen. Häufig steht den Reisenden dabei ein kostenfreier Concierge-Service sowie der Zugang zu exklusiven Spa- und Ruhebereichen, Lounges und Restaurants zur Verfügung.“

Freizeit-Aktivitäten
Im Spa zu relaxen ist Ihnen zu langweilig? Kein Problem, das Unterhaltungsangebot an Bord von Kreuzfahrtschiffen ist riesig. „Tagsüber können Passagiere etwa eine Partie am Golf-Simulator spielen, sich auf dem Kletterparkour auspowern oder ins kühle Nass eines bordeigenen Aqua Parks springen. Zudem werden Animationsprogramme wie Tanz- oder Kochkurse angeboten“, verrät Rudolf Stäuble. Natürlich dürfen auch aufwendig inszenierte Shows am Abend nicht fehlen – so zum Beispiel die „Cirque du Soleil at Sea“-Show auf der MSC Meraviglia, für die sogar ein eigenes Hightech-Theater auf dem Schiff erbaut wurde. Und für alle, die lieber kuschelnd einen Film anschauen wollen: Auf der AIDAluna lädt eine große Außen-Leinwand zur Movienacht unterm Sternenhimmel ein.

Reiseziele
Dann bleibt jetzt nur noch die Frage: Wohin geht’s? Eine luxuriöse Kreuzfahrt entlang der unberührten Strände der Karibik, eine Tour durch die Südsee oder mit dem Expeditionsschiff zu den Pinguinen der Antarktis – auch hier sind die Möglichkeiten endlos. Ein Tipp vom Experten für Paare, die es nicht ganz so weit in die Ferne zieht: „Das Mittelmeer. Die AIDAstella beispielsweise passiert Traumorte wie Sardinien, Rom, Cannes, Barcelona und Valencia. Die Häfen dort sind wahnsinnig romantisch!“
Kategorie:  Honeymoon Keywords: Hochzeitsreise, Honeymoon, Mittelmeerreise, Jamaika, Malediven, Bali
Verwandte Inhalte
Anmelden