DIY: individualisierte Ballon-Karten

Mit individualisierten Anhängern machen Sie die Ballons beim Auflass zu ganz persönlichen Flugobjekten. Und das Beste: Sie lassen sich in nur wenigen Minuten basteln!

Das brauchen Sie
  • Luftballons (ab € 0,20/Stk.)
  • Locher
  • Schere
  • dünne Pappe
  • Klebestift
  • Pärchen-Foto
  • Schnur (z. B. Geschenkband)

So wird’s gemacht
  1. Zunächst benötigen Sie ein schönes Foto von sich als Paar, auf dem Sie gemeinsam einen Ballon halten. Kleben Sie es auf dünne Pappe.
  2. Schneiden Sie das Foto entlang der Konturen sorgfältig aus – besonders gut gelingt das mit einer feinen Schere.
  3. Das Foto anschließend mit dem Locher am oberen Rand bei den Händen lochen, das Geschenkband durchziehen und sicher verknoten.
  4. Auf der Rückseite ist Platz für einen schönen Stempelabdruck oder persönliche Worte von Ihnen oder den Gästen.
  5. Zum Abflug bereit: Das Kunstwerk kann nun in den siebten Himmel aufsteigen.

Unser Extra-Tipp

Stimmen Sie die Farbe der Ballons und der Schnüre auf das Motto Ihrer Hochzeit ab!

Die Kreativen hinter der Idee
Fotos: Tanja Wesel, www.tausendschoen-photographie.de 
Konzept: Daniela Müller, www.factsandfeelings.de


Kategorie:  Do-it-yourself,  News Keywords: Bastel-Idee, Bastel-Anleitung, Do it Yourself, Ausgabe 4-15, mehr Infos, selber machen, alle Kosten, Dekoration
Verwandte Inhalte
Anmelden