So kann man Kinder bei einer Hochzeit unterhalten

Kinderlachen verleiht einer Hochzeit Leben, die kleinen Rabauken sorgen für lustige und emotionale Momente – können manchmal aber auch eine Herausforderung sein! Wir verraten Ihnen, wie Sie Langeweile vermeiden und Ihre Hochzeitsfeier zu einem glanzvollen Tag für Groß und Klein machen.

Überblick verschaffen

Bevor Sie mit der Planung des Kinder-Entertainments beginnen, zählen Sie zunächst durch, wie viele Kinder anwesend sein werden. Welche Altersgruppen sind vertreten? Kennen sich die Kinder untereinander? Sind Ihnen die Kinder näher bekannt und können Sie ihre Interessen einschätzen? Auf diese Weise lässt sich das Unterhaltungsprogramm gezielt planen. Bei wenigen oder sehr kleinen Kindern lohnt sich jedoch kein spezielles Programm, da sich die Eltern selbst um ihre Babys kümmern. Sind viele Kinder vertreten, können Sie jemanden aus Ihrem Bekanntenkreis oder eine Wedding Nanny, also eine professionelle Kinderbetreuung, engagieren, damit Eltern und Kinder gleichermaßen die Feier genießen.

Raum einplanen
Gibt es die Location her, können Sie einen abgetrennten Raum für die Kinder ausstatten. Hier dürfen Ihre kleinen Gäste ungestört spielen oder sich ausruhen. Auch eine kleine Spieleecke erfüllt diesen Zweck. Sollten Sie draußen feiern, bietet Sie eine Wiese, ein Hof oder ähnliches für ausgelassenes Spielen an.

Kinder in die Hochzeit einbeziehen
Kinder sind ganz stolz, wenn man sie mit Aufgaben betraut und so in die Hochzeit einbindet. Bestimmen Sie Blumenkinder, verteilen Sie Seifenblasen für den Auszug aus der Kirche oder beauftragen Sie ältere Kinder damit, besondere Schnappschüsse mit Einwegkameras zu machen. Weitere kreative Ideen, wie Sie Kinder bei Ihrer Hochzeit mit einbeziehen können, finden Sie HIER.

Spiele und Entertainment für Kinder
Ein paar Stifte, ein Malbuch: Mehr braucht es kaum, um Ihre kleinen Hochzeitsgäste zu beschäftigen. Personalisierte Hochzeits-Malbücher oder Tischsets mit Rätseln sind eine tolle Idee, das Thema Hochzeit zu integrieren, und sorgen für Spaß. Auch Bauklötze, Knete oder ein Memory-Spiel mit Bildern des Brautpaares eignen sich bestens. Damit die Location schön sauber bleibt, sollten Sie Buntstifte Filzstiften vorziehen. Eine große, pompöse Feierlichkeit kann von einem Zauberkünstler für die Kinder ergänzt werden, eine lockere Sommerfeier verträgt ein Planschbecken oder Outdoor-Spiele. Verzichten Sie aber auf Wasserfarben oder Kinderschminke, um die Festkleidung nicht zu beschmutzen, und erinnern Sie für den Notfall an Wechselkleidung.

Gastgeschenke für Kinder
Informieren Sie sich vorher bei den Eltern, was die Kleinen gerne mögen, und packen Sie individuelle Tütchen, die Sie auf die jeweiligen Plätze stellen. Mit den Namen der Kinder versehen sorgen sie so für tolle Platzkärtchen und leuchtende Kinderaugen. Verschenken Sie zum Beispiel Malbücher, bedruckte Stofftaschen zum Verzieren, Kartenspiele oder Spielfiguren. Auf diese Weise generieren Sie gleichzeitig Unterhaltung und ein tolles Erinnerungsstück.
Kategorie:  Blumenkinder,  Gäste Keywords: Kinder auf Hochzeit, Kinder bei Hochzeit einbinden, Wedding-Nanny, Kinderbetreuung Hochzeit, kleine Hochzeitsgäste, Festgesellschaft, heiraten
Verwandte Inhalte
Anmelden