Das Handmade-Album

Digital erstellte Fotobücher sind einer der Top-Trends der letzten Jahre. Wir zeigen, dass aber auch das klassische Fotoalbum ein Comeback verdient hat. Warum? Weil es soooo schön ist!

Lassen Sie noch von Ihren Lieblingsbildern Abzüge machen und kleben diese in ein Album? Was vielen heute old school erscheint, ist für Fotografin Angela Krebs eine echte Alternative zum modernen Digital-Fotobuch: „Ein Album mit klassisch ausgedruckten und eingeklebten Bildern ist zeitlos und elegant. Es ist Handarbeit und somit jedes Mal ein Unikat!“

Etwas Besonderes
Damit jedes Paar das perfekte Erinnerungsalbum in den Händen hält, machen sich die Fotografin und ihr Mann Ole viele Gedanken über die Bildauswahl. „Wir erstellen für jede Hochzeitsgeschichte ein eigenes persönliches Layout. Uns ist es wichtig, die Geschichte des Tages mit allen Momenten und Details zu erzählen - da dürfen es auch mal ein paar Bilder mehr werden.“ Natürlich ist solch ein Album auch arbeitsaufwändig und deswegen nicht für jedes Budget geeignet. Paare, die jedoch die zeitlose Eleganz und Handarbeit zu schätzen wissen, werden ein Leben lang Freude an ihrem Hochzeitsalbum haben. 

Gestaltungsvarianten
Die Alben von Angela Krebs sind nicht nur von innen ein Highlight. Sie werden von einer Buchbinderin aus Italien gefertigt. Umschlag und auch die dazu passende Aufbewahrungsschachtel sind aus Rohseide. Besonders edel sind auch die Passepartoutalben. Diese wirken durch die dicken Seiten wie gebundene Bücher und die Seitenzahl ist begrenzt. „Für solch ein Album wählen wir wirklich nur die allerbesten Bilder aus“, erklärt die Fotografin. 

Unsere Experten
Angela und Ole Krebs aus Köln:
www.angelakrebs.com


Kategorie:  Hochzeits-Fotografie,  Karten & Papeterie Keywords: Fotoalbum, Hochzeitsalbum, Hochzeitsfotos, Fotobuch, kreative Gestaltung, Inspiration, stilvoll, handgefertigt
Verwandte Inhalte
Anmelden