Top 10: Die wichtigsten Fragen zur Hochzeits-Musik

Wann wird der DJ gebucht? Essen die Musiker mit? Was ist mit Trinkgeld? Von der GEMA-Gebühr bis hin zur Etikette – hier gibt es Antworten auf wichtige Fragen rund um DJ, Band und Co.
  
  Muss ich die Band oder den DJ zum Essen einplanen? 
  Das können Sie frei entscheiden. Es ist eine nette Geste von Ihnen, wenn Sie die Band oder den DJ mitessen lassen. Die Musiker werden das zu schätzen wissen. Fragen Sie sie einfach in einem ersten Gespräch, ob sie mitessen möchten.
  Wo isst die Band?
  Sie müssen nicht zwangsläufig einen separaten Tisch bereitstellen. Wenn Sie Platz haben, ist es eine nette Geste. Ansonsten reicht den Profis auch ein Essen am Stehtisch oder am Mischpult.
  Gibt man der Band oder dem DJ Trinkgeld?
  Das steht in Ihrem Ermessen. Es ist in der Regel nicht so gebräuchlich wie beim Servicepersonal der Gastronomie. Hat die Band oder der DJ Ihren Abend über alle Maßen versüßt, können Sie das natürlich mit einem kleinen Obolus wertschätzen.
  Wie sieht es mit Pausen aus?
  Eine Live-Band braucht zwischendurch mal eine Pause, um sich zu erholen und den nächsten Teil vorzubereiten. Ein guter DJ macht in der Regel keine Pause und legt die ganze Zeit auf. 
  Musik schon zum Empfang?
  Musik ist immer eine schöne Untermalung! Noch ein Plus: Ist Ihr DJ schon beim Empfang dabei, können auch die Gäste noch Musikwünsche loswerden oder Details für Aktionen und Spiele besprechen.
 
  Wie lange im Voraus sollte die Musik gebucht werden?
  Haben Sie Ihren Hochzeitstermin und die Location gebucht? Dann fragen Sie als nächstes den DJ oder die Band an. Ideal sind sechs bis acht Monate vor der Hochzeit.
  Wie steht es mit der Raumgröße?
  Planen Sie schon bei der Wahl Ihrer Festlocation den Platz für die Musiker und die Tanzfläche ein, damit nicht zu Gunsten der Tanzfläche nach dem Dinner Tische verrückt oder entfernt werden müssen.
 
  Müssen wir GEMA-Gebühren zahlen?
  Nein, da eine Hochzeit eine Privatfeier ist, fallen keine GEMA-Gebühren an.
  Wie lange spielt die Musik?
  Solange Sie möchten! Entweder lassen Sie die Feier Schritt für Schritt ausklingen oder Sie setzen bewusst einen gemeinschaftlichen Schlusspunkt – zum Beispiel mit einem letzten romantischen Tanz, umringt von all Ihren Lieben. 
  Was ist, wenn…?
  Keine Angst vor kleinen Pannen! Sie haben schließlich Profis für Ihren großen Tag gebucht. Diese haben meist Ersatzequipment dabei oder schnell verfügbar, falls mal etwas kaputtgehen sollte.
Kategorie:  Musik & Entertainment Keywords: Musik, DJ, Band, Hochzeit, Feier, Party
Verwandte Inhalte
  • DJ vs. Band DJ vs. Band
  • Top 10: Hochzeitslieder für Ihre Trauung Top 10: Hochzeitslieder für Ihre Trauung
  • Top 15: Lieder für Ihren Hochzeitstanz Top 15: Lieder für Ihren Hochzeitstanz
  • Photobooth für die Hochzeit Photobooth für die Hochzeit
  • Nina & Christian: Selbst ist die Braut Nina & Christian: Selbst ist die Braut
Anmelden