Hochzeitsfeier verschoben? Hier sind 8 Tipps, um das Originaldatum zu zelebrieren!

Die Hochzeit zu verschieben bedeutet nicht nur, noch länger darauf zu warten die Liebe seines Lebens endlich zu heiraten. Es bedeutet auch, sich von einem Datum zu verabschieden auf das man sich so lange gefreut hat. Vielleicht steht es sogar schon auf den Eheringen graviert? Lasst diesen Tag deshalb nicht einfach so an euch vorbeiziehen. Weil es sich lohnt, euer Datum in Erinnerung zu behalten!






1. Ordert (und esst!) eure Hochzeitstorte
Erinnert ihr euch an die dreistöckige Zitronentorte mit Himbeerfüllung und Schokoglasur, auf deren Genuss ihr schon seit Monaten geduldig wartet? Wieso nicht jetzt schon Naschen? Bestellt einen Kuchen im gleichen Geschmack nur für euch Beide!



2. Liebesbriefe austauschen
Feiert eure Partnerschaft, indem ihr euch gegenseitig romantische Liebesbriefe schreibt. Auf diese Weise ruft ihr Gefühle hervor, die glücklich und aufgeregt machen. Ein gutes Training für das neue Hochzeitsdatum.



3. Organisiert eine Auto-Parade

Auch wenn ihr eure Lieben nicht nach Hause einladen dürft, könnt ihr dennoch mit ihnen feiern und dabei den Sicherheitsabstand bewahren. Um diese Idee zu verwirklichen, bittet ihr einfach eure Gäste, zu einer bestimmten Zeit an eurem Haus vorbeizufahren, um gute Wünsche zu übermitteln, während ihr als Brautpaar am Eingang sitzt und winkt.



4. Feiert virtuell
Wie wäre es mit einer witzigen Hochzeitsparty per Video? Stoßt gemeinsam mit Freunden und Familien auf euer Datum an.

5. Schaut alte Hochzeitsvideos
Während ihr etwas länger auf das eigene Hochzeitsvideo warten müsst, könnt ihr die Hochzeitsvideos eurer Eltern ansehen und vorherige Generationen feiern. Und wer weiß? Vielleicht entdeckt ihr darin einige neue Ideen für euren großen Tag.



6. Mixt euren Signature Cocktail
Ihr plant einen speziellen Cocktail an eurem großen Tag anzubieten? Warum damit bis zum neuen Datum warten? Bringt euch selbst zu Hause bei, wie man die Kreation mixt und veranstaltet eine Happy Hour – nur für euch zwei!



7. Fotos machen
Eine großartige Idee, um sich ein wenig schick zu machen und den Moment in Erinnerung zu behalten ist ein kleines Fotoshooting! Manche Fotografen bieten aktuell die Möglichkeit an, Paarfotos aus einem sicheren Abstand zu schießen. Vielleicht ja auch euer Hochzeitsfotograf?



8. Blumenlieferung

Ihr seid begeistert von der wunderschönen Blumendekoration für eure Hochzeit? Sprecht mit eurem Floristen und lasst euch beispielsweise für ein bisschen Hochzeitsflair den ausgewählten Brautstrauß vor die Haustür liefern.

Viele Brautpaare denken über einen alternativen Trautermin nach. Im kommenden Jahr sind die meisten Samstagstermine der Standesämter allerdings bereits ausgebucht. Warum also nicht an einem gemütlichen Sonntag Ja sagen? Wir zeigen hier, wo das zum Beispiel möglich ist.




Kategorie:  News,  Organisation & Planung Keywords: Braut & Bräutigam Magazin, Hochzeit 2020 mit Coronabeschränkung, Hochzeit verschoben, Tipps für einen schönen Tag zuhause, Hochzeit, Braut und Bräutigam
Anmelden