Silvia & Max: Hochzeitsfest auf Hanseatisch

Nach Max’ Heiratsantrag bei einem gemütlichen Spaziergang machte sich das Brautpaar an die Hochzeitsplanung. Die beiden Wahl-Hamburger entschieden sich für ein Fest in der Hansestadt, „da wir beide hier zukünftig unsere gemeinsame Heimat sehen“, berichtet Silvia. In Hamburg zu feiern heißt am Wasser zu feiern, das stand für Silvia und Max fest. Das Restaurant Süßwasser in Övelgönne direkt am Elbstrand und mit Panoramablick auf den Hamburger Hafen sollte es sein. Für die standesamtliche Trauung bot sich das Altonaer Standesamt im historischen Rathaus an. Nach einem kleinen Sektempfang vorm Standesamt ging’s für das frisch vermählte Paar weiter. Aber nicht direkt zur Party-Location, sondern zunächst auf Fototour durch Hamburg. Die Gäste vertrieben sich währenddessen die Zeit bei einer Ausstellung im Altonaer Museum. Zum Essen und Feiern traf sich die ganze Gesellschaft im Restaurant Süßwasser wieder und genoss ein entspanntes Fest bis in die frühen Morgenstunden.

Die Tischdeko: Neben der Blumendeko setzte Braut Silvia tolle Farbakzente mit roten Bonbons und Zuckerstangen in großen Gläsern. 

Der Brautstrauß: Sommerlich und bitte ohne Rosen – das Motto „Blumenwiese“ fand sich auch in Silvias Brautstrauß wieder.

Das Auto: Ein schicker Citroen DS begleitete das Brautpaar durch den gesamten Tag.

Das Porträt-Shooting: Auf Fototour durch Hamburg ging’s für Silvia und Max zu ganz besonderen Locations. Highlight für die beiden Fußballfans: das Millerntor-Stadion!

Die Fotos: Julia Löwe, www.juli-hochzeiten.de

 
Kategorie:  News,  Real Life Wedding Keywords: Echte Brautpaare, Hochzeitsfotos, Hochzeitsinspiration, Inspirierende Fotos, Brautkleid, Hochzeitsdeko, Heiraten in Hamburg, Strand, Elbe, kunterbunt
Verwandte Inhalte
Anmelden