Hochzeitsmotto: Feder-Fest in Fliedertönen

Lassen Sie sich verzaubern – von einem Fest-Motto, das Sie mit Feder-Details, Zuckerwatte-Wölkchen und einem Hauch sanfter Flieder-Nuance in den siebten Deko-Himmel befördert.

1.
 Für einen harmonischen Look, stimmen Sie Ihre Hochzeitsoutfits, den Brautstrauß und die Ansteckblume farblich aufeinander ab.
2. In Verbindung mit weißen Deko-Zweigen sorgen Federn für eine außergewöhnliche Optik auf der Hochzeits-Tafel.
3. Schönes Give-away: ein Lesezeichen mit einer persönlichen Botschaft, die von Herzen kommt.
4. Tische müssen nicht 1, 2 oder 3 heißen. Zum Federn-Thema passen etwa auch die Tischnamen Flamingo oder Kolibri.
5. DIY-Tipp: Weiße Deko-Federn mit der Spitze in Bastelfarbe tauchen und trocknen lassen.
6. Mit einem wiederkehrenden Symbol wie einer Feder ziehen Sie den „roten Faden“ für Ihre Hochzeits-Papeterie fest.
7. Ein Ringkissen der etwas anderen Art ist dieses Wölkchen aus Zuckerwatte.  
8. XXL-Brautstrauß mit Wow-Garantie – bestehend aus Eukalyptus, weißen Rosen und bemalten Zweigen.
9. Auch in der vierstöckigen Hochzeitstorte wird das Feder-Thema aufgegriffen.
10. Nicht nur mit Stickern und Clips lassen sich Brautschuhe personalisieren. Wie wäre es alternativ mit einem Federkleid für Ihre Treterchen?

Die Wedding-Experten dieser Fotostrecke
Fotografie: Nicole Wahl
Dekoration: Elke Klein, Madame Petite-Zauberhafte Tischdekorationen
Haare & Make-up: Franziska Burezah 
Bustier & Headpiece: Megan Monrid
Papeterie: Ulrike Klein, passion4paper – design
Location: Homburger Papiermühle in Nümbrecht
Männliches Model: James Allen
Weibliches Model: Sylvia

Kategorie:  Hochzeitsmotto Keywords: Hochzeitsdeko, Hochzeitstorte, Hochzeitsdekoration, Hochzeitspapeterie, Einladungen, Einladungskarten, Papeterie, Brautfrisur
Verwandte Inhalte
Anmelden