10 Tipps für den perfekten Liebesbrief

Du möchtest deinem Schatz vor der Trauung eine unvergesslich schöne und zugleich individuelle Überraschung bereiten? Unser Vorschlag: Verfasse eine ganz persönliche Liebesbotschaft zur Hochzeit!
Höchstpersönlich
Fasse deine Gefühle so in Worte, wie du sie empfindest und lasse deinen Schatz spüren, was du fühlst – echt, emotional und ganz persönlich. Tipp: Handgeschrieben wird deine Liebeserklärung noch individueller. 
Aller Anfang ist schwer
Bevor du dich auf Papier und Stift stürzt, überlegst du, was eure Beziehung besonders und deinen Partner für dich so einzigartig macht, und schreibe dies stichpunktartig auf. Das hilft Ideen und Gedanken zu strukturieren. 
Bleib dir treu
Liebeslyrik ist dir ein Fremdwort? Kein Problem! Mit Worten, die direkt aus deinem Herzen kommen und die zu euch beiden passen, wirst du garantiert mehr punkten als mit allzu blumiger Poesie. 
Ein Blick in die Zukunft
In gemeinsamen Erinnerungen zu schwelgen, ist wundervoll. Eine ebenso schöne Idee für einen Liebesbrief ist ein Ausblick, worauf du dich beim Gedanken an eure Zukunft als Ehepaar am meisten freust, beispielsweise „Ich kann es nicht erwarten, dich zu heiraten, weil…“.
Individuell
Ob hochemotional und tiefgründig, locker oder ein guter Mix aus allem: Der Tenor deiner Botschaft sollte so individuell sein wie du selbst, dein Schatz und eure Beziehung. Tipp: Baue ruhig lustige Elemente in eure Liebeserklärung ein. 
Konkret sein
Mache deutlich, was genau du an ihm oder ihr so liebst. Schön ist es, Formulierungen à la „Du bist mein Traummann“ oder „Du bist die Liebe meines Lebens“ durch konkrete Begründungen zu ergänzen: „Weil du immer für mich da bist“, „Weil ich mit dir Pferde stehlen kann“, „Weil ich mit dir so herzlich lachen kann“. 
Abgucken erlaubt
Du sitzt vor einem Blankopapier und dir will partout kein Einstieg gelingen? Tipp: Hol dir Inspirationen. Eine Strophe aus dem Song, der euch beide verbindet, oder ein Zitat aus dem gemeinsamen Lieblings-Film aufzugreifen, ist durchaus legitim.
Inside out
Vergiss auch die äußere Form des Liebesbriefes nicht. Mit edlem Briefpapier und Umschlag sowie Füller und Tinte verleihst du deiner besonderen Botschaft einen feierlichen Look.
Mit Symbolcharakter
Die Kino-Karten eures ersten Dates oder eine bedruckte Serviette des Cafés, in dem ihr euch zum allerersten Mal begegnet seid: Lege deiner Liebeserklärung etwas bei, das bei deinem Schatz Erinnerungen weckt, zum Beispiel an euer Kennenlernen.
Timing
Ein persönlicher Loveletter von eurem Schatz als Morgengabe am großen Tag? Die allerbeste Medizin gegen Nervosität. Verbringt ihr die Nacht vor der Hochzeit getrennt, könnt ihr einander damit auch wunderbar den Abend vor dem schönsten Fest versüßen. 
Kategorie:  Organisation & Planung,  Karten & Papeterie Keywords: Liebesbrief Hochzeit, Wedding, Ehegelübde, Liebesbekenntnis Hochzeit
Verwandte Inhalte
Anmelden
D SB Braut in München Rauschmayer