Boho-Trend: Trockenblumen

Zart, fein und sehr feminin – Getrocknete Blüten und Gräser eignen sich wunderschön als Dekoration für eine Hochzeit im Boho-Stil. Die hellen Farben und leichten Strukturen schaffen ein natürliches und elegantes Ambiente.

Sie sind auf der Suche nach einem Deko-Konzept für Ihre Boho-Hochzeit mit Vintage-Charme? Dann ist der Hochzeitstrend Trockenblumen die richtige Wahl.  Key-Piece der Boho-Deko ist flauschiges Pampasgras. Hinzu kommen getrocknete Wald- und Wiesenblumen. Kombinieren Sie dazu Stoffe in hellen Natur- und Cremefarben aus leichten Materialien wie Leinen. Den letzten Schliff verpassen Details in Vintage-Gold.

Dieses Shooting wurde ermöglicht durch:

FOTOS: www.rebeccaconte.com
BLUMEN & STYLING: www.rosmarin-und-thymian.net
KLEIDER: www.brautatelier-tara.de
HAARE & MAKE-UP: www.isabelplett.com
TORTEN: www.naschwerkundco.de



Kategorie:  Hochzeitsmotto Keywords: Hochzeits-Trend, Tischdekoration, Brautstrauß, Trockenblumen, Pampasgras für die Hochzeit, Deko-Tipps, Boho-Dekoration, Boho-Hochzeit
Verwandte Inhalte
Anmelden
DACH SB Meister Verlobungsring Aktion D SB Essense