Credit: Cake Couture
Credit: Süße Poesie
Credit: Cake Couture
Credit: Süße Poesie
Credit: Cake Couture
Credit: Madmoiselle Cupcake
Credit: Süß und Salzig
Credit: Zuckersüß und Rosarot

Ganz in Weiß: Royale Torten

Traditionellerweise sind klassische Hochzeitstorten weiß. Doch weiß ist nicht gleich weiß. Auch in der Backwelt gibt es unterschiedliche Farbnuancen und Gestaltungsmöglichkeiten für die leckeren Kunstwerke. Entdecken Sie den All-White-Trend!

Die Farbe Weiß in der Hochzeitstorte steht für Reinheit und Unschuld und das schon seit dem viktorianischen Zeitalter. In vergangenen Zeiten waren die Zutaten für diese Backwerke nur schwer zu bekommen und weißen Zuckerüberzug konnte sich nicht jeder leisten. Ganz nach dem Motto: Je weißer der Kuchen, desto vermögender die Familien. Des Weiteren wurden weiße Torten mit Reinheit assoziiert, weil sie symbolisch für die Braut standen. Sie wurden früher auch Brauttorten genannt. Es gab also eine starke Verbindung zwischen Braut und Kuchen. Auch heute noch, wenn man bedenkt, dass viele Bräute ihre Hochzeitsleckerei passend zum Brautkleid bestellen. Doch auch Weißtöne sind verschieden. Lassen Sie sich von unserer Bilderstrecke außergewöhnlicher Backwerke inspirieren und finden Sie Ihren leckeren Favoriten.

Sind Sie auf den Geschmack gekommen? Hier finden Sie noch mehr süße Leckereien.

Apropos Hochzeitstorte: Wir zeigen Ihnen wie die perfekte Inszenierung im Handumdrehen klappt.
Kategorie:  Hochzeitstorten Keywords: Brautmagazin, Hochzeitstorten, Torte für die Hochzeit, Royale Torten, Sweet Table, weiße Hochzeitstorten, Hochzietstorten ganz in weiß, Torten Trend 2019
Verwandte Inhalte
Anmelden
D SB Essense DACH SB Meister Verlobungsring Aktion