Knabber-Highlight für Ihr Fest: die Salty Bar

Achtung, Achtung, liebe Candy Bar! Konkurrenz ist im Anmarsch: die Salty Bar. Während eine Candy Bar süßen Naschkatzen auf der Hochzeit Zucker gibt, macht die Salty Bar Team Salzig glücklich.

Was kommt drauf?
Alles, was salzig oder nicht klassisch süß ist: Brotchips, Brezeln, Nüsse, Grissini, Cracker und, und, und. Natürlich können darüber hinaus herzhafte Muffins oder klassische Chips die Auswahl bereichern. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wie drapieren?
Ebenso schön wie die liebliche Candy Bar: auf kleinen Platten, in Glasgefäßen, schönen Schüsseln, mit geschmackvollen Löffeln, Zangen und Portionsschaufeln. Praktisch sind außerdem Namenskärtchen und Tüten oder Boxen zum Transportieren.

Zu welcher Zeit?
Wann auch immer Sie der Salz-Hunger packt. Abends zur Party ist die Salty Bar jedoch besonders beliebt, gerade wenn es die Hochzeitstorte schon zum Kaffee oder Dessert gibt.

Candy oder Salty Bar?
Sie müssen sich nicht zwischen beiden entscheiden. Wenn Sie sie getrennt voneinander aufbauen, erleben süße Zähne beim Biss in die salzige Mandel keine böse Überraschung.

Und die Hände?
Wer seinen Gästen einen Gang zum Waschbecken ersparen möchte, legt zudem Feuchttücher für die Hände bereit. So hinterlassen Chips, Flips und Nüsse keine Spuren auf der Festkleidung.


Fotos:
Hilal & Moses
Salty Table: Calallure wedding planning & event design
Location: Hotel & Restaurant heyligenstaedt
Kategorie:  News,  Hochzeits-Locations,  Hochzeitstorten Keywords: Sweet Table, Candybar, Candy-Bar, Hochzeit, Hochzeitsdinner, Buffet Hochzeit, heiraten, Essen Hochzeit
Verwandte Inhalte
Anmelden