Standesamtlich heiraten am Rhein Premium content

Mainz: Stadthaus
  • Im Mainzer Stadthaus sind Eheschließungen von Montag bis Freitag möglich.
  • Die Trauzeiten: Montag von 13.30 bis 15 Uhr, Mittwoch von 10 bis 11.30 Uhr, Donnerstag von 9 bis 11.30 Uhr und Freitag von 9 bis 11.30 und von 13.30 bis 15 Uhr.
Mainz: Kurfürstliches Schloss
  • Lasst euch im märchenhaften Mozartsaal des ehemaligen Fürstensitzes trauen.
  • Als Räumlichkeiten für die Feier könnt ihr zwischen Spiegelsaal, Forstersaal oder dem Großen Saal des Schlosses wählen.
Mainz: Burg Weisenau
  • Der historische Gewölbekeller der Burg bietet den perfekten Rahmen für euer standesamtliches Jawort und die anschließende Party.
  • Die noch verfügbaren Trau-Termine findet ihr online auf der Website des Standesamts.

Weitere Infos: Burg Weisenau

Wiesbaden: Bezirks-Standesämter
  • Ihr möchte den Bund fürs Leben in klassischer Umgebung schließen? Dann stehen euch verschiedene Trauzimmer zur Verfügung.
  • Entscheidet euch zum Beispiel für das Trauzimmer im Alten Rathaus.
  • Auch in den Wiesbadener Ortsverwaltungen kann geheiratet werden: Biebrich, Bierstadt, Breckenheim, Delkenheim, Dotzheim, Kastel/Kostheim, Medenbach, Naurod und Nordenstadt.