Heiraten in ...

Die 7 besten Tipps für eure Festival-Hochzeit 

Ausgelassene Stimmung, jede Menge Glitzer, laute Musik und eine volle Tanzfläche – klingt nach der perfekten Kombi für eure Outdoorhochzeit? Dann ist eine Hochzeit im Festival-Stil genau das Richtige! Hier könnt ihr eure Liebe so richtig ausgelassen feiern. Wir zeigen euch, wie euer eigenes kleines Festival der Liebe gelingt.

Festivaltaugliche Hochzeitslocation

Die Festivalsaison geht von Mai bis September. Genau die Monate, in denen sich eine Hochzeit unter freiem Himmel anbietet. Top-Locations für eure Hochzeit mit Festivalmotto sind: Gärten, Sommerwiesen, Scheunen und Bauernhöfe. Sie bieten viel Platz und Freiraum für die unvergessliche Outdoor-Hochzeitsfeier. Mit gemütlichen Lounge-Ecken im Schatten kreiert ihr auf dem Outdoor-Gelände kleine Wohlfühloasen. Spannt dekorative Tücher, Wimpel- und Lichterketten sowie Hängematten zwischen den Bäumen und stellt kleine Wasserbecken zur Abkühlung auf. Bedenkt bei der Location-Wahl, welche Programmpunkte euch wichtig und ob diese realisierbar sind. Soll es eine Bühne geben? Möchtet ihr den Abend am Lagerfeuer ausklingen lassen.

Tipp: Auch bei einer Outdoor-Hochzeit sollte es einen Plan B geben. Räumlichkeiten im Innenbereich bieten euch und euren Hochzeitsgästen bei plötzlichem Sommergewitter Schutz.

Hochzeitsspiele Festival-Style

Verteilt coole Festivalbändchen mit euren Initialen an eure Hochzeitsgäste. Dieses Accessoire ist auch perfekt für eine kleine Spieleinlage: Gebt Bändchen in unterschiedlichen Farben oder mit verschiedenen Symbolen aus. Gäste mit gleicher Farbe oder dem gleichen Symbol müssen sich finden und gemeinsam aufs Brautpaar anstoßen. Für größere Hochzeiten die perfekte Gelegenheit, um sich untereinander besser kennenzulernen.

DIY Boho-Accessoires

Floraler Haarschmuck ist besonders für Boho-Lovers genau das richtige Styling. Kreiert zusammen mit euren Hochzeitsgästen in einem kleinen Blumen-Workshop die romantischen Accessoires fürs Haar. Einmal-Tattoos in bunten Glitzerfarben wiederum verleihen jedem Look den Festival-Touch. Baut dazu eine kleine Tattoo-Station auf und los geht’s!

Food Trucks

Bye, bye Menü à la carte. Für eine Hochzeit im Festival-Stil bieten sich Food Trucks an. Locker, lecker, schnell: Das versprechen die Food Trucks. Entscheidet euch für ein Gericht, das gut vorbereitet und schnell zubereitet werden kann. One-Pot-Gerichte bieten sich für große Hochzeitsgesellschaften an.

Ice, ice, baby – der Outdoor Sweet Table

Wie wäre es mit einer Frozen-Yoghurt-Eismaschine? Fruchtige Toppings wie Erdbeeren, Kiwi und Mango, aber auch bunte Schokolinsen oder Streusel sehen auf einem Sweet Table superschön aus und verleihen euren Eiskreationen eine leckere Note. Auch eine Eistorte als Hochzeitstorte ist bei warmen Temperaturen ein erinnerungswürdiges Highlight. Mit brennenden Wunderkerzen dekoriert, kommt Festival-Feeling auf. Wer den Tortenanschnitt erst im Laufe des Abends plant, kann zum Beispiel auch ganz lässig eine Pizza anschneiden. Lustiges Detail: Wer hat den Daumen beim Pizzaschneider oben?

Fotobox für die Hochzeit

Festivalgelände erinnern an riesige Abenteuerspielplätze. Mit Hüpfburgen und Schaukeln gewinnt ihr nicht nur die Herzen der kleinen Hochzeitsgäste. Auch die Erwachsenen können noch mal Kind sein. Organisiert neben dem Hochzeitsfotograf*in auch eine Fotobox für spontane Schnappschüsse. Hut auf, Brille an, Grimasse schneiden und Freund*in umarmen – et voila: mit der Fotobox entstehen spontane, einmalige Erinnerungen.

Programmhighlights für eure Festival-Hochzeit

Lasst im Anschluss an die Trauung Ballons steigen. Das bunte Meer aus Luftballons ist ein perfektes Motiv für wunderschöne Hochzeitsaufnahmen. Achtet der Umwelt zuliebe beim Kauf der Luftballons auf biologisch abbaubare Materialien. Oder ihr veranstaltet ein Colour-Festival. Füllt dazu Luftballons mit Kreidefarben, die ihr anschließend in der Masse verteilen und werfen könnt. Damit jeder passend gekleidet ist, weist bereits in den Einladungskarten auf das Farbenspektakel hin. Vor Ort könnt ihr auch weiße T-Shirts verteilen. So kreiert jeder sein persönliches Andenken an euren großen Tag. Wechselsachen nicht vergessen! Das Wichtigste für eine Festival-Hochzeit ist natürlich Musik! Engagiert einen DJ oder eine Live-Band. Tanzt im bunten Neonlicht bis tief in die Nacht hinein. Der Dresscode für die Gäste sollte dafür lässig-bequem sein.

Credits

Fotos: Neon-Photography Tobias Stoffels

Models: Viktoria Nowak & Marian Nadaban

Kleid: Amabilis Wedding

Blumen: Blumen Heller, Diana Bittmann

Festival: Open Beatz Festival