Heiraten in ...

Standesamtlich heiraten auf einem Schiff: Hier geht‘s 

Maritimes Flair, Seeluft und rundum nur Meer: Trauungen auf dem Schiff werden immer beliebter. Wir haben für euch eine Auswahl der schönsten Schiffe, auf denen ihr euch das Jawort geben könnt.

Nordstrand: MS Adler V

  • Mit bis zu 120 Gästen heiratet ihr im festlichen Salon des Schiffes.
  • Ihr gebt euch mitten auf dem Meer das Jawort.
  • Halligtouren oder eine Hochzeit im Wattenmeer sind ebenfalls möglich.

// Mehr Infos: Standesamt Nordstrand

Stralsund: Gorch Fock I

  • SchiffsliebhaberInnen kommen hier voll auf ihre Kosten: Eure Trauung findet im Kapitänssalon statt.
  • In den Sommermonaten ist auf Wunsch auch eine Hochzeit an Deck möglich.
  • Eheschließungen erfolgen von Mai bis September.

// Mehr Infos: Standesamt Stralsund

Emden: Feuerschiff

  • Mit sechs Trauorten trumpft die Stadt Emden auf – darunter das Feuerschiff „Amrumbank“.
  • Die Standesbeamten trauen euch hier montags bis freitags zwischen 8 und 12 Uhr sowie samstags auf Anfrage.
  • Anschließend ist ein Sektempfang auf dem Schiffsdeck möglich.

// Mehr Infos: Standesamt Emden

Neustadt in Holstein: Segelyacht ,,neue Liebe“

  • Krönt eure Ehe mit einem Segeltörn auf der Segelyacht „neue Liebe“.
  • Trauungen sind in den Monaten von Mai bis September, immer donnerstags möglich.
  • An Deck können euch maximal sechs Personen begleiten.

// Mehr Infos: Standesamt Neustadt

Rügen: Schiff MS Nordwind

  • Ihr sagt ja mit idyllischem Blick auf die See.
  • Fahrten entlang der Kreideküsten und zu anderen Wunschzielen sind möglich.
  • Eure individuellen Hochzeitsvorstellungen werden umgesetzt.

// Mehr Infos: Standesamt Rügen

Amrum: MS Eilun

  • In maritimem Retro-Charme heiratet ihr zwischen Watt und Wellen
  • Bis zu 40 Personen an Bord sind möglich.

// Mehr Infos: Standesamt Amrum

Borkum: Feuerschiff ,,Borkumriff“

  • Stilecht findet eure Zeremonie während der Offiziersmesse statt.
  • Platz haben bis zu zwölf Personen inklusive euch.
  • Trauungen sind an jedem 3. Freitag vormittags möglich.

// Mehr Infos: Standesamt Borkum

Emden: Traditionsschiff Ems

  • Getraut werdet ihr im festlich-maritimem Salon „Ems“.
  • Montags bis samstags sind Eheschließungen möglich.
  • Tipp: Anschließend könnt ihr eure Ehe mit einer Hafenrundfahrt feiern.

// Mehr Infos: Standesamt Emden

Wismar: Kogge

  • Als Außentraustelle erwartet auch die Poeler Kogge „Wissemara“ angehende Jasager.
  • Euren Gästen werden im Trauraum 42 Sitzplätze geboten.
  • Für Terminabsprachen und weitere Informationen sind Förderverein und Standesamt zu kontaktieren.

// Mehr Infos: Standesamt Wismar

Binz (Rügen): MS „Cap Arkona“

  • Trauungen finden im festlichen roten Salon statt.
  • Dort ist Platz für bis zu 30 Personen.
  • Auf Wunsch stecht ihr nach der Trauung in See und krönt euer Glück auf dem Meer.

// Mehr Infos: Standesamt Rügen

Helgoland/Cuxhaven: MS Helgoland

  • Eure Zeremonie findet in der Sky-Lounge statt.
  • Mit Rundumblick auf das Meer könnt ihr euch hier das Jawort geben.
  • Hochzeiten auf der MS Helgoland sind von Mai bis September möglich.
  • Auf Wunsch findet eure Trauung in Anwesenheit des Kapitäns statt.

// Mehr Infos: Standesamt Helgoland

Jemgum: Kutter Heike

  • Die Außentraustelle ,,Kutter Heike“ bietet euch ein maritimes Ambiente.
  • MeerliebhaberInnen sind hier genau richtig.
  • Der Traditionskutter eignet sich vor allem für kleine Hochzeitsgesellschaften.

// Mehr Infos: Standesamt Jemgum

Föhr: Segelschiff

  • Eine Trauung auf dem Wasser vor Föhr ist von Mai bis September auf der  Tjalk „Labor Sanitas“ möglich.
  • Das 23 Meter lange Segelschiff liegt im Wyker Innenhafen.

// Mehr Infos: Standesamt Föhr

Büsum: Krabbenkutter

  • Stilecht lauft ihr in Büsum via Krabbenkutter MS Hauke in den Hafen der Ehe ein.
  • Bis zu 50 Gäste haben an Bord Platz, im Trauzimmer maximal zwölf Personen.
  • Möglich von Anfang April bis Ende Oktober.

// Mehr Infos: Standesamt Büsum

Travemünde: Großsegelschiff

  • Hier kommen seetüchtige Brautpaare voll auf ihre Kosten: bei einem Ringtausch auf der Viermastbark „Passat”.
  • Getraut wird von April bis Oktober am Montag-, Dienstag- oder Freitagnachmittag in verschiedenen Räumen, die zwischen zwölf und 30 Personen fassen.

// Mehr Infos: Standesamt Travemünde

Timmendorfer Strand: Charter-Yacht

  • Ein exklusives Ambiente für Hochzeiten gibt es auf der 23-Meter-Yacht „Positano”.
  • Eheschließungen finden hier mittwochs im Niendorfer Hafen statt.

// Mehr Infos: Standesamt Timmendorfer Strand

Fehmarn: Fischkutter

  • Eine echte Kuttertrauung erlebt ihr im Hafen Burgstaaken.
  • Bei gutem Wetter wird an Deck des Kutters „Tümmler“ getraut, bei Regen im Ruderhaus.
  • Hochzeiten möglich an jedem zweiten Donnerstag von Ende Juni bis Ende September.

// Mehr Infos: Standesamt Fehmarn